Werden Sie Stuhlpate

Im ersten Halbjahr 2022 soll nach 2-jähriger Sanierung der Veranstaltungssaal eingeweiht werden. In Zukunft sollen hier Feste gefeiert, Theater gespielt, Vorträge gehalten, Konzerte gegeben und Filme aufgeführt werden. 
Eine Möglichkeit für Sie, die Weiterentwicklung des Schieferhauses zu unterstützen, ist eine Stuhlpatenschaft.
Als Stuhlpate adoptieren Sie einen oder mehrere Stühle aus dem Saal für den Zeitraum von drei Jahren und spenden dafür 150 €. Jeder adoptierte Stuhl wird anschließend mit einer Namensplakette des Paten gekennzeichnet. Als besonderes Dankeschön, werden alle Spender*innen zu einer Veranstaltung eingeladen, bei der sich Stuhl und Pate besser kennen lernen können.

Interesse geweckt?

Wenn wir Ihr Interesse an einer Stuhlpatenschaft geweckt haben, dann schreiben Sie uns. Wir lassen Ihnen dann die weiteren notwendigen Informationen zukommen.

Vielen Herzlichen Dank!

Ich möchte Stuhlpate im Schieferhaus Wippra werden

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.